Safe Communities Algarve

Non-Profit Organisation für die Sicherheit von ausländischen Residenten und Urlaubern an der Algarve

Einen großen Beitrag zur ständigen Überprüfung und Verbesserung der Sicherheit für ausländische Residenten und Urlauber leistet die Organisation Safe Communities Portugal, die seit 2011 an der Algarve eine intensive Zusammenarbeit zwischen dem Faro Distrikt Kommando der Polizei  und ausländischen  Anwohnern organisiert. Im Rahmen des Safe Residence Programmes (SRP) wurde eine Datenbank aufgebaut, um im Notfall die Kommunikation zwischen der GNR (Guardia Nacional da República) und den Bewohnern zu beschleunigen und die Erreichbarkeit von Anwesen in ländlichen Regionen außerhalb der Ortschaften zu erleichtern.

Seit Anfang 2015 ist diese Vereinigung, die einzige Non-Profit Organisation ihrer Art, in ganz Portugal tätig und stellt als „One Stopp Shopping“ allen Mitgliedern der ausländischen Gemeinde in Portugal Informationen zur Verbrechensvorbeugung kostenlos zur Verfügung. Derzeit sind diese leider nur auf Englisch  über die Webseiten:

verfügbar, wo auch ein Newsletter abonniert werden kann. An einer deutschsprachigen Version wird in Zusammenarbeit mit der deutschen Botschaft in Lissabon und dem Algarve-Portal gearbeitet.

Webseite: http://www.safecommunitiesalgarve.com

Wetter Faro
Unsere Empfehlungen
Werbung